Abduktion

    Aus Medizin-Lexikon.de

    Abziehen, Wegführen eines Gliedes von der Körpermitte (Heben des Armes, Spreizen der Beine). Die abziehenden Muskeln werden Abduktoren genannt.

    Ggs. zu: Adduktion