Abnehmen mit Produkten wie MyLumisan

    Aus Medizin-Lexikon.de

    Anzeige
    Appetite-1239056 640.jpg

    Das Idealgewicht beim Menschen ist schon immer ein großes Thema gewesen. Sei es, dass man zwar nicht wirklich übergewichtig ist, aber trotzdem ein Idealmaß anstrebt oder sei es, dass man tatsächlich mit richtigem Übergewicht zu kämpfen hat, was man schon aus gesundheitlichen Gründen in den Griff bekommen sollte.

    Übergewicht - Ein schwer wiegendes Problem

    Gerade das Thema Übergewicht ist in unserer heutigen Zeit ein immer größer werdendes Problem, das auch immer mehr Kinder und Jugendliche betrifft. Und es betrifft Frauen wie Männer gleichermaßen. Als Abhilfe werden viele Diäten angeboten und beworben. Meist haben diese überhaupt keinen Erfolg oder nur vorübergehenden. Wer weniger isst, hat erst einmal mehr Hunger. Das führt bei vielen zu schlechter Laune und Heißhungerattacken sind oft die Folge. Der berühmte Jojo-Effekt entsteht und deswegen sind viele Diäten einfach nicht von Erfolg gekrönt.

    Sicherlich ist es eine gute Ergänzung beim Abnehmen, wenn man Sport auch für den Muskelaufbau betreibt. Allerdings ist Sport nicht der entscheidende Faktor beim Gewichtsverlust. Für wen nur die verlorenen Kilos zählen, wird durch den Muskelaufbau mehr Gewicht auf die Waage bringen und eventuell eher enttäuscht sein, wenn die Kilos nicht weniger geworden sind. Manchen Menschen fehlt dann die Motivation zum Weitermachen. Wer Gewicht reduzieren möchte, muss den täglichen Kalorienbedarf berücksichtigen, der von der Körpergröße und dem Alter abhängig ist. Es besteht also die Möglichkeit eine Gewichtsabnahme zu erlangen, indem man die Kalorienzufuhr stark reduziert.

    Den Stoffwechsel erhöhen

    Eine Alternative zur Kalorienreduzierung ist es, den Stoffwechsel anzuregen, damit so mehr Kalorien verbraucht werden. Dann beginnt der Körper die benötigte Energie aus den Körperreserven zu ziehen. Das störende überflüssige Körperfett kann abgebaut werden. Sport und Bewegung können den Stoffwechsel und den Kalorienumsatz erhöhen, allerdings muss man darin Zeit investieren und Geduld und Ausdauer beweisen.

    Hilfe über Diätmittel und Fatburner

    In der Apotheke und teilweise auch in anderen Läden erhält man sogenannte Fatburner oder Diätmittel, die auf den Stoffwechsel Einfluss nehmen sollen. Besonders neu auf dem Markt ist die etwa Abnehmtablette MyLumisan. Sie wirkt auch auf den Stoffwechsel ein und soll sogar die lästigen Begleiterscheinungen einer Diät reduzieren und den Fettabbau aktivieren. Mit MyLumisan abzunehmen könnte also für manchen Menschen einfacher werden und schneller zu Erfolgen führen.

    Um was handelt es sich bei MyLumisan?

    Das Mittel MyLumisan ist ein Produkt, das nur aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht. Was neu unter den Mitteln zur Gewichtsreduzierung ist, dass man jetzt zwei unterschiedliche Kapseln einnimmt. Diese sollen auf den Biorhythmus des Körpers abgestimmt sein. Morgens werden vor dem Frühstück zwei Kapseln eingenommen. Damit soll der Körper Energie erhalten und der Heißhunger soll zusätzlich gebremst werden. Dann werden wieder vor dem Abendessen zwei Kapseln eingenommen. Diese unterdrücken ebenfalls den Heißhunger. Vor allem sollen sie aber den Fett-Stoffwechsel aktivieren.

    Die Inhaltsstoffe von MyLumisan sind rein pflanzlich und sind von höchster Qualität. In der Morgenkapsel sind enthalten: Grüne Kaffeebohnen, Blätter von grünem Tee, Koffein, Olivenblätter und Mangostane. Die Abendkapsel enthält CLA Färberdistelöl. Sicherlich muss man zu diesem neuen Produkt langfristig gesehen die Wirkung noch beobachten. Doch sind die Anwender, die bereits seit einigen Wochen das Präparat benutzen schon sehr zufrieden mit der Wirkung.