Achylie

    Aus Medizin-Lexikon.de


    Fehlen von Verdauungssäften entweder im Magen oder in der Bauchspeicheldrüse. Magensaftmangel führt zu einer Perniziosa, Durchfällen und Verdauungsstörungen. Fehlt das Sekret der Bauchspeicheldrüse, meist bei Verschluss seiner Ausführungsgänge durch Tumore oder Gallensteine oder bei Mukoviszidose, kann der Körper Eiweiße und Kohlenhydrate nicht mehr ausreichend verdauen und es kommt zu Fettstühlen.