Ad usum medici

    Aus Medizin-Lexikon.de

    Abk.: ad us. med.;

    "für den persönlichen Gebrauch des Arztes bestimmt" (Aufdruck auf unverkäuflichen Arzneiproben).