Aerosoltherapie

    Aus Medizin-Lexikon.de


    Behandlung (besonders bei Erkrankungen der oberen Luftwege) durch Inhalation von Aerosolen, in denen der Wirkstoff fein verteilt in Tröpfchenform vorliegt.