Anfälle

    Aus Medizin-Lexikon.de

    plötzlich auftretende und vorübergehende Krankheitserscheinungen wie Krämpfe, Schmerzen, Sehstörungen, Husten, Fieber, Herzjagen u.a.

    Leiden, die anfallsartig auftreten, haben immer eine bleibende Ursache, deren Behandlung und Ausheilung sie zum Verschwinden bringt. Es ist also wichtig, einen Arzt hinzuzuziehen, auch wenn der Anfall rasch wieder vorbeigeht, da wiederholte Anfälle Dauerschäden an den betroffenen Organen verursachen. So können Hustenanfälle zu Lungenemphysem, Herzanfälle zu Herzschwäche, Anfälle von Augenschmerzen zu Grünem Star führen.