Antiepileptika

    Aus Medizin-Lexikon.de

    Arzneimittel zur Behandlung der Epilepsie. Sie sollen die Krampfbereitschaft des Gehirns herabsetzen und dadurch die Anfallshäufigkeit mindern.