Ataxie

    Aus Medizin-Lexikon.de

    Störung des geordneten und zweckmäßigen Zusammenwirkens verschiedener Muskelgruppen bei bestimmten Bewegungsabläufen, z.B. beim Gehen oder bei Zielbewegungen. Diese in verschiedener Ausprägung auftretende Störung beruht auf krankhaften Veränderungen des Kleinhirns oder der Extrapyramidalmotorik.