Aus Medizin-Lexikon.de

Quadrat rot.jpg Häufige Krankheiten

Arteriosklerose - Arthrose - Asthma - Bandscheibenvorfall - Bluthochdruck - Brustkrebs - Bulimie - Depressionen - Diabetes mellitus - Darmkrebs - Epilepsie - Grauer Star - Grüner Star - Herzinfarkt - Leukämie - Lungenkrebs - Magersucht - Rheuma - Schilddrüsenüberfunktion - Schlaganfall

Magazin

10. Dezember 2014  |   0 Kommentare

Nabelschnurblut - Quelle für zahllose Stammzellen

Nabelschnur F33501892.jpg

Zwischen 50 und 60 cm lang ist die Nabelschnur am Ende einer Schwangerschaft, jene anatomische Verbindung zwischen Mutterleib und dem heranwachsenden Kind. Durch die schlauchartige Struktur erfolgt eine stetige Versorgung des Embryos bzw. Fetus mit frischem Blut, Sauerstoff und Nährstoffen. Auch der Abtransport von Abfallprodukten des Stoffwechsels, v. a. aber Kohlenstoffdioxid wird durch die Nabelschnur sichergestellt. Bekanntermaßen erfolgt kurz nach der Geburt die Durchtrennung dieser über die gesamte Schwangerschaft hin lebensnotwendigen Verbindung. Weiterlesen...

15. Oktober 2014  |   0 Kommentare

Zinkmangel schwächt den Körper

Medizin-lexikon zink.jpg

Zink ist eines der häufigsten Mineralien in der Erdkruste. In unserem Körper ist es nur in geringer Form vorhanden, spielt dort allerdings eine zentrale Rolle beim Zellstoffwechsel.

Ein Mangel an Zink schwächt den Körper und führt z. B. zu Antriebsschwäche, häufigen Infekten und Hautproblemen.

Weiterlesen...

28. August 2014  |   0 Kommentare

Wie eröffne ich meine erste eigene Praxis?

Die erste eigene Arztpraxis ist etwas ganz besonderes.

Ob man nun Zahnmedizin studiert hat oder sich in seinem Medizinstudium auf Dermatologie, Gynäkologie oder dergleichen spezialisiert hat, irgendwann kommt der große Moment – die erste eigene Praxis. Diese birgt aber einige Hürden, die es zu überwinden gilt. Weiterlesen...

24. Juli 2014  |   0 Kommentare

Phasen der Alkoholsucht

Wann und wie beginnt der Weg in den Alkoholismus? Ein trockener Alkoholiker blickt zurück auf seine Alkoholsucht.

30. Juni 2014  |   0 Kommentare

Mit dem Rauchen aufhören - Tipps gegen die Entzugserscheinungen

Die angebotenen Hilfsmittel, die helfen, um mit den Rauchen aufzuhören, sind vielfältig: Medikamente, Nikotinpflaster und E-Zigaretten. Alle vorgenannten Präparate sind unterschiedlich. Worauf bei der Anwendung zu achten ist, haben wir nachfolgend zusammengefasst. Weiterlesen...

18. Mai 2014  |   0 Kommentare

Personalmangel in Pflegeeinrichtungen steigt

Die medizinische Versorgung ist in Deutschland mittlerweile so weit fortgeschritten, dass die Menschen immer älter werden. Das wiederum hat einen positiven wie auch einen negativen Nebeneffekt: Auf der einen Seite steigt die Lebenserwartung, auf der anderen Seite aber auch die Pflegebedürftigkeit von Senioren. Leider mangelt es hierzulande an ausreichend Geld und Personal. Weiterlesen...


VIDEOS