Aus Medizin-Lexikon.de

Quadrat rot.jpg Häufige Krankheiten

Arteriosklerose - Arthrose - Asthma - Bandscheibenvorfall - Bluthochdruck - Brustkrebs - Bulimie - Depressionen - Diabetes mellitus - Darmkrebs - Epilepsie - Grauer Star - Grüner Star - Herzinfarkt - Leukämie - Lungenkrebs - Magersucht - Rheuma - Schilddrüsenüberfunktion - Schlaganfall

Magazin

Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema Blasenschwäche

27. Juni 2016  

Die Fähigkeit den Harndrang bewusst zu kontrollieren ist nicht angeboren. Als Säugling tragen wir Windeln, denn der Schließmuskel der Harnblase ist noch nicht ausreichend trainiert. Eine Blasenschwäche im sehr hohen Lebensalter ist nichts ungewöhnliches, viele Ursachen können hierfür in Frage kommen. Aber auch in der „Blüte der Lebenszeit“ ist niemand vor dem Thema befreit. Sowohl körperliche als auch seelische Auslöser kommen in Frage. Leider ist die Blasenschwäche in der Gesellschaft nach wie vor ein Tabuthema – Betroffene verstecken sich lieber. Wenn das Schamgefühl auch für den Arztbesuch zu groß ist, kann Vereinsamung und soziale Isolation die Folge sein. Weiterlesen...

E-Zigaretten: Die gesunde Alternative?

6. Juni 2016  

Dass die E-Zigarette weniger Schadstoffe enthält als der herkömmliche Glimmstängel steht außer Frage. Das Risiko für Folgeerkrankungen ist dabei zwar geringer, von einer völlig schadfreien Alternative kann aber keine Rede sein. Zahlreiche chemische Verbindungen verhindern einen bedenkenlosen Genuss. Weiterlesen...

Schmerzmittel können das Leben erleichtern, aber auch zur Sucht werden

30. Mai 2016  

Besonders nach Operationen, wie etwa der des Kniegelenks oder der Hüfte sind postoperative Behandlungen mit Medikamenten nicht selten. Gezielte Therapien mit unterschiedlichen Schmerzmitteln verhelfen vielen Menschen in diesen Situationen, ein schmerzfreies und mehr oder weniger uneingeschränktes Leben führen zu können. Durch gezielte Medikation und unter ärztlicher Beobachtung ist Dies auch kein Problem.

Im Video: Welches Schmerzmittel gegen welchen Schmerz?

Weiterlesen...

Acai-Beeren - ein neues Superfood?

20. April 2016  
Die Açaí-Beere

Klein, blau und rund sieht sie der heimischen Heidelbeere zum Verwechseln ähnlich doch man sagt ihr weit mehr als ihren optischen Verwandten nach. Die Açai-Beere (Assai-Beere) stammt aus Südamerika und wird seit Kurzem als absolute Wunderwaffe gegen Fett, das Altern und Krankheiten gehandelt. Zuerst wurde der Trubel durch um die Açai-Beere von Oprah Winfrey ausgelöst, die in einer Sendung über sogenannte "Superfoods" berichtete und dort die Beere für ihre Wirkung lobte. Weiterlesen...

Eine kleine Beere mit großer Wirkung: Die Aronia-Beere

19. April 2016  

Die Aronia-Beere ist eine kleine und unscheinbare dunkle Beere, die schon von den Ureinwohnern Nordamerikas als absolute Heilpflanze galt und deren Saft zur Linderung etlicher Beschwerden genutzt wurde. Der Verzehr der Beere ist beispielsweise auch schon seit Beginn des 20. Jahrhunderts in der Sowjetunion bekannt und schließlich wanderte die Frucht auch nach Europa. Extrakte der Aronia-Beere werden in Russland schon seit Jahrzehnten in medizinischen Produkten verwendet. Auch in unserer Küche gibt es mittlerweile viele Rezepte mit der Beere, Jens Weißflog stellt im Video ein Aronia-Gulasch vor: Weiterlesen...

Die Heilkraft aus der Natur ist ein unbezahlbarer Schatz

18. April 2016  

Immer mehr Menschen besinnen sich der Heilkraft, die aus Kräutern und anderen natürlich wachsenden Pflanzen entstammen. Mit dem Korb bewaffnet machen Sie sich auf und werden zu Sammlern. Warum auch nicht. Immerhin sind die Wirkstoffe vieler Kräuter und Pflanzen die natürlichen Lieferanten etlicher Wirkstoffe und das schon sein Jahrhunderten. Was früher die "Kräuterhexen" an ihrer Feuerstelle zauberten, findet sich nicht selten in vielen Medikamenten und Hausmitteln der heutigen Zeit wieder. Sie haben dabei alle Eines gemeinsam: Ihre Heilkraft ist bewiesenermaßen von großer Bedeutung und wir es wohl auch in Zukunft bleiben. Weiterlesen...


VIDEOS