Artikel aus Magazin - Oktober 2014

    Aus Medizin-Lexikon.de

    Zinkmangel schwächt den Körper

    15. Oktober 2014  
    Medizin-lexikon zink.jpg

    Zink ist eines der häufigsten Mineralien in der Erdkruste. In unserem Körper ist es nur in geringer Form vorhanden, spielt dort allerdings eine zentrale Rolle beim Zellstoffwechsel.

    Ein Mangel an Zink schwächt den Körper und führt z. B. zu Antriebsschwäche, häufigen Infekten und Hautproblemen. Weiterlesen...