Artikel aus Magazin - März 2015

    Aus Medizin-Lexikon.de

    Nahrungsergänzung: Unterstützung von außen?

    27. März 2015  

    „Mit einer ausgewogenen Ernährung erhält der menschliche Organismus alles, was er zum Leben benötigt.“ Insbesondere von Menschen, die den vielfach beworbenen Nahrungsergänzungsmitteln skeptisch gegenüberstehen, hört man diesen Satz. Grundsätzlich mag diese Aussage auch zutreffen. Im heutigen Zeitalter stellt sich aber bei diesem Thema zwingend die Frage: Wie viele Menschen essen und trinken heute noch wirklich so ausgewogen, dass der Organismus mit allen notwendigen Nährstoffen, Mineralien und Vitaminen versorgt wird?

    Steht nicht heute das Zeitmanagement an erster Stelle? Die Welt dreht sich gewissermaßen immer schneller, die Zeiten sind hektischer und gnadenloser – gerade auf dem Arbeitsmarkt. Viele Zeitgenossen sparen da lieber beim Essen vermeintlich wertvolle Zeit ein. Schnell ein Fertiggericht in die Mikrowelle gestellt und der Hunger ist gegessen. Und Mangelerscheinungen sind vorprogrammiert. Weiterlesen...

    Der Weg des Essens durch den Körper

    24. März 2015  

    Was passiert eigentlich mit Essen auf dem Weg durch unseren Körper? Unser Reporter schluckt eine Spezialkamera und nimmt euch mit auf eine faszinierende Reise zu Türstehern und Säure-Attacken.


    Tabletten teilen ist nicht ungefährlich

    9. März 2015  

    Ungefähr ein Drittel aller Patienten teilt regelmäßig seine Tabletten, das ergab eine holländische Studie. Dass das nicht ungefährlich ist, wissen aber wahrscheinlich die wenigsten. Überdosierung oder Verlust der Wirksamkeit sind nicht selten die Folge. Weiterlesen...