Artikel aus Magazin - Mai 2015

    Aus Medizin-Lexikon.de

    Bildschirm schlecht für die Augen?

    22. Mai 2015  

    Dass man vom Fernsehen viereckige Augen bekommt, wie es uns unsere Eltern gerne prophezeit haben, haben wir ja noch nie wirklich geglaubt. Aber schadet die viele Arbeit und Freizeit vor den verschiedenen Bildschirmen den Augen auf andere Weise?

    Wer im Büro am Computer arbeitet und abends die durchschnittlichen drei Stunden vor dem Fernseher verbringt, setzt seine Augen circa zehn Stunden am Tag dem Flimmern eines Bildschirms aus – und das ist für unser Sehorgan nicht ungefährlich. Weiterlesen...

    Für jeden Körper das richtige Bett

    2. Mai 2015  

    Zwischen 6 und 8 Stunden bewegt sich die durchschnittliche Schlafdauer eines Menschen. Statistisch gesehen schläft der Mensch also ein knappes Drittel seines Lebens. Umso wichtiger ist es darauf zu achten sich richtig zu "Betten". Die wenigsten achten auf eine optimale Matratze, die meisten unterscheiden zwischen harten und weichen Matratzen. Viele Beschwerden die den modernen Menschen plagen lassen sich auf falschen Schlaf zurückführen. Sicher - wenn der Körper sich erholen will aber durch den falschen Schlafuntergrund daran gehindert wird, bleibt in der Nacht zwangsläufig etwas auf der Strecke. Weiterlesen...