Artikel aus Magazin - 2017

    Aus Medizin-Lexikon.de

    Feigwarzen - Wie sie entstehen und wie man sie erfolgreich behandeln kann

    27. November 2017  

    Der Befall von Feigwarzen und auch ihre Entstehung können sich mitunter erst nach Monaten und Jahren im Anschluss an die eigentliche Infektion sichtbar zeigen, deshalb gestaltet sich die Ursachenforschung des Ursprungs dieser Viruserkrankung äußerst schwierig. Fakt ist aber, dass es sich um eine hochinfektiöse Viruserkrankung handelt, die vorzugsweise im Genital- oder auch Analbereich bei Männern und Freuen vorzufinden ist und durch das humane Papillomvirus verursacht wird. Weiterlesen...

    Immer mehr Ärzte gehen in Rente - Deutschland sucht Nachwuchsmediziner

    29. Oktober 2017  
    Quelle / Copyright: Youtube / ARD

    Fehlende Spezialisten, immer weniger Hausärzte, Praxisschließungen - der Ärztemangel ist derzeit ein viel diskutiertes Thema in der ganzen Bundesrepublik. In den kommenden Jahren droht in Deutschland nicht nur ein Mangel an Hausärzten. Laut einer Umfrage wird in den nächsten Jahren beinahe jeder vierte Hausarzt aufhören, viele suchen noch (erfolglos) nach einem Nachfolger. Zwar gibt es rein statistisch mehr Mediziner denn je in Deutschland, schon jetzt macht sich jedoch ein ernsthafter Fachkräftemangel bemerkbar. Die Problemlage ist durchaus widersprüchlich. Weiterlesen...

    Streitfällen zwischen Arzt und Patienten - Guter Rat kann teuer werden

    20. Oktober 2017  
    Quelle / Copyright: Youtube / Bayerischer Rundfunk

    Dass es immer wieder zu Streitfällen zwischen behandelnden Ärzten und Patienten kommt, ist bekannt. Ob aus der Presse oder rein vom Hörensagen, von entsprechenden Vorfällen hat wohl so gut wie jeder schon einmal gehört. Irren ist bekanntlich menschlich und auch die sogenannten "Götter in Weiß" können sich mal vertun und auch ihnen unterlaufen Fehler. Sei es bei der Diagnostizierung eines Krankheitsfalles, bei der der Arzt völlig falsch lag. Oder auch bei der Prognose eines Krankheitsverlaufes oder selbst bei einer Operation kann so einiges schiefgehen. Weiterlesen...

    Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Parodontitis

    3. Oktober 2017  
    Quelle / Copyright: Youtube / HNA

    Nach Karies ist die Parodontitis die häufigste Erkrankung der Mundhöhle. Und sie darf nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Unbehandelt führt sie zu Zahnausfall. Aus diesem Grund werden hier die wichtigsten Fragen und Antworten zur Parodontitis beantwortet. Weiterlesen...

    Hämorrhoidenleiden und vorbeugende Maßnahmen

    12. September 2017  
    Quelle / Copyright: Youtube / focusonline

    Ein altes Laster und dennoch immer wieder aktuell: Hämorrhoiden. Wer einmal an einer Hämorrhoide gelitten hat, weiß, wie schmerzhaft sie ist und wie langwierig ihr Heilungsprozess sein kann. Damit man aber schon im Vorfeld nicht oder noch besser, niemals, an einer Hämorrhoidenerkrankung leidet, kann man so einiges tun, um vorzubeugen. Beispielsweise ist schon allein die Ernährung ein ganz wichtiger Faktor, um Vorsorge zu treffen. Weiterlesen...

    Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema Haarausfall

    3. September 2017  
    Quelle / Copyright: Youtube / Bayer Gesundheit

    Auch wenn heute Männer freiwillig eine Glatze tragen: Wenn die eigene Haarpracht zur Neige geht, ist das für viele Männer aber auch Frauen mit einer großen psychologischen Belastung verbunden. Denn die bis zu 150.000 Haare auf dem Kopf dienen nicht nur dem Schutz, sondern sind auch eine Art modisches Accessoire: Sie werden geschnitten, getönt und gestylt. Eine gute Frisur wirkt attraktiv und souverän. Im Folgenden werden die wichtigsten Fragen zum Thema Haarausfall (Alopezie) erörtert. Weiterlesen...

    Vitamine

    26. August 2017  

    Aufgabe und Funktion[Bearbeiten]

    Vitamine sind eine Gruppe von Stoffen, die für den Stoffwechsel von Menschen und Tieren essenziell ist. Die in unterschiedlicher Menge in den verschiedenen Nahrungsmitteln vorhandenen Stoffe sind für Erhaltung und Wachstum des Körpers notwendig. Weiterlesen...

    Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Antibabypille

    24. August 2017  

    Die Antibabypille – kurz Pille genannt – gehört heutzutage in den westlichen Industrienationen zu der mit Abstand beliebtesten und am häufigsten genutzten Form der Empfängnisverhütung. Bereits 1921 publizierte der österreichische Physiologe Halberlandt ein Konzept für die hormonelle Empfängnisverhütung. Der Siegeszug der Antibabypille begann in den 1960er Jahren. Heute ist sie aus dem Leben vieler Frauen nicht mehr wegzudenken. Grund genug, sich den wichtigsten Fragen und Antworten rund um das Arzneimittel zu widmen. Weiterlesen...

    Gefährlicher Anstieg von Antibiotikaresistenzen bei der Behandlung von Geschlechtskrankheiten

    19. August 2017  
    Quelle / Copyright: Youtube / euronews (deutsch)

    Sexuell übertragbare Krankheiten sind in ganz Europa seit einigen Jahren auf dem Vormarsch. Während für den Großteil viral verursachter Erkrankungen immer mehr neue, hochwirksame Medikamente zur Verfügung stehen, ist bei den bakteriellen Infektionen das Gegenteil der Fall. Lange Zeit gut behandelbar, stellen Resistenzen bakterieller Erreger Ärzte zunehmend vor ein Problem. Weiterlesen...

    Cannabis in der Medizin - Das umstrittene Kraut

    30. Juli 2017  

    Erst im Januar 2017 wurde vom Bundestag ein Gesetzesentwurf verabschiedet, der nun regeln soll, dass schwerkranken Menschen mithilfe einer Cannabis-Therapie geholfen werden kann. Was Cannabis bewirken kann, was legal ist und was nicht, haben wir hier zusammengefasst. Weiterlesen...