Artikel aus Magazin - Januar 2018

    Aus Medizin-Lexikon.de

    Vollnarkose in der Zahnmedizin - nur ausnahmsweise sinnvoll

    22. Januar 2018  
    Quelle / Copyright: Youtube / Welt der Wunder

    Bei großen Eingriffen zum Beispiel am Bauchraum, dem Gehirn oder nach Unfällen ist die Vollnarkose selbstverständlich. Sie hat das Operieren einfacher gemacht, auch bei Patienten in hohem Lebensalter und kritischem Allgemeinzustand. Dabei wird der künstliche Tiefschlaf immer sicherer. In der Zahnmedizin bleibt die Vollnarkose aber eine Ausnahme. Die Verwendung lokal wirkender Betäubungsmittel ist hier Standard. Unter manchen Voraussetzungen und mit Unterstützung eines Anästhesisten ist aber auch eine vollständige Narkotisierung möglich. Weiterlesen...

    Ästhetische Zahnmedizin für strahlend weiße Zähne

    21. Januar 2018  
    Quelle / Copyright: Youtube / SWR

    Bei einem Zahnarztbesuch geht es nicht allein darum, Plaque zu entfernen, Löcher zu schließen oder einen fehlenden Zahn zu ersetzen. Auch Zahnfehlstellungen werden korrigiert, Lücken verringert oder die Farbe der Zähne aufgehellt. Denn schöne ebenmäßige und helle Zähne möchte nahezu jeder möglichst ein Leben lang besitzen. Zahnästhetische Behandlungen sind oft aus medizinischer Sicht nicht erforderlich, doch für das Wohlbefinden und Selbstwertgefühl des Patienten spielen sie eine wichtige Rolle. Der folgende Text gibt einen Überblick zu den häufigsten Methoden der ästhetischen Zahnaufhellung. Weiterlesen...

    Mit professioneller Unterstützung den perfekten Muskelaufbau erreichen

    21. Januar 2018  
    Quelle / Copyright: Youtube / Welt der Wunder

    Die menschlichen Muskeln sind ein ganz komplexes Konstrukt, welches in unserem Organismus eine wesentliche Funktion des gesamten Körpers einnimmt. Ohne genügend Muskelmasse an bestimmten Körperpartien wäre der Mensch überhaupt nicht fähig, aufrecht gehen zu können. Weiterlesen...