Überbehaarung

    Aus Medizin-Lexikon.de

    (griechisch: Hypertrichose)

    kann stellenweise (Tierfellnaevus), am Kreuzbein (bei Spina bifilda als Fellchen) oder am ganzen Körper vorkommen. Wenn dabei ein männlicher Behaarungstyp entsteht, spricht man von Hirsutismus.