Überkompensation

    Aus Medizin-Lexikon.de


    in der Psychologie nach A. Adler Ausgleich eines Mangels oder Fehlers in übersteigerter Form.