Übersichtigkeit

    Aus Medizin-Lexikon.de

    (Hyperopie)

    auch: Weitsichtigkeit;

    Fehlsichtigkeit des Auges durch falschen Brechungswinkel, in das Auge fallende Lichtstrahlen werden hinter der Netzhaut vereinigt. Ursachen: meist zu kurzer Bau des Auges, seltener zu geringe Brechkraft des Systems. Parallel in das Auge einfallende Strahlen werden nicht stark genug zur Achse hin gebrochen, so dass sie sich nicht auf der Netzhaut zu einem scharfen Bild vereinigen, sondern erst hinter der Netzhaut zusammentreffen würden.

    Siehe auch Sehfehler und Alterssichtigkeit.