Biotropie

    Aus Medizin-Lexikon.de


    Wetterempfindlichkeit des Organismus; äußere Einflüsse wie das Klima wirken auf die seelischen und körperlichen Zustände und Abläufe der Organismen, ob gesund oder krank.