Blutzellen

    Aus Medizin-Lexikon.de

    Die festen Bestandteile des Blutes sind die weißen und roten Blutkörperchen sowie Blutplättchen. Die weißen Blutkörperchen (Leukozyten) wehren Krankheitserreger ab. Die roten Blutkörperchen (Erythrozyten) befördern Sauerstoff und Kohlenstoffdioxid durch die Blutgefäße.