Bronchoskopie

    Aus Medizin-Lexikon.de

    (Bronche-Tracheoskopie)

    Untersuchung der Luftröhre und ihrer Äste unter Lokalanästhesie mit einem Bronchoskop mit Beleuchtungs- und optischer Einrichtung. Die Apparatur und das Verfahren entsprechen denen bei der direkten Kehlkopfspiegelung. Wichtig auch für die Früherkennung bösartiger Geschwülste.