Diplokokken

    Aus Medizin-Lexikon.de


    krankheitserregende Bakterien verschiedener Gattungen, die kugelförmig erscheinen und paarweise angeordnet sind (z.B. Gonokokken, Pneumokkoken, Meningokokken).