Diuretikum

    Aus Medizin-Lexikon.de


    harntreibende Arznei, die durch Wirkung auf die Niere die Ausscheidung von Wasser und Natrium steigert.