Erschlaffung

    Aus Medizin-Lexikon.de

    die Spannungsabnahme kontrahierter Muskeln oder des Herzens.