Erste Hilfe

    Aus Medizin-Lexikon.de

    Maßnahmen, die bei Unglücksfällen oder plötzlicher Erkrankung bis zum Eintreffen des Arztes und dem Abtransport durch Rettungsfahrzeuge zu treffen sind. Im Vordergrund steht die Abwehr akuter Lebensgefahr und die Behandlung schwerer Verletzungen. In Deutschland ist der Nachweis eines Erste-Hilfe-Kurses für die Führerscheinprüfung notwendig.