Facies

    Aus Medizin-Lexikon.de

    (lateinisch: Gesicht)

    in der Medizin meist verwendet, um einen krankheitstypischen Gesichtsausdruck zu beschreiben, z.B.:

    Facies abdominalis: eingefallenes Gesicht mit tiefen Ringen unter den Augen bei schweren Baucherkrankungen

    Facies hippocratica: blasse Hautfarbe mit hervortretende Nase und tiefen Falten von den Nasenflügeln zu den Mundwinkeln, sodass das entstehende Dreieck eingefallen und grau wirkt, beim Sterbenden.