Ferse

    Aus Medizin-Lexikon.de

    der hinterste Teil des Fußes. Die Skelettgrundlage ist durch den Höcker des Fersenbeins gegeben, an dem, von der Wade kommend, die Achillessehne ansetzt. An der Sohlenseite ist der Fersenbeinhöcker durch Fett unterpolstert, das das Körpergewicht trägt.