Galvanokaustik

    Aus Medizin-Lexikon.de

    in der Elektrochirurgie die Gewebezerschneidung oder Entfernung durch Instrumente, die durch galvanischen Strom glühend gemacht worden sind.