Genesung

    Aus Medizin-Lexikon.de

    auch: Rekonvalenszenz;

    Ausheilung einer Krankheit. Die Genesungszeit hängt von der Schwere der Erkrankung und von der Widerstandskraft des Körpers ebenso ab wie vom Fortschritt der Heilkunde. Während der Genesung sollte alles getan werden, um die Heilung zu beschleunigen und Rückfälle zu vermeiden. Insbesondere nach hochfieberhaften oder schon lange vor der Behandlung bestandenen Krankheiten wie Lähmungen oder Schlaganfall dauert die Genesung oft länger als erwartet.