Glaubersalz

    Aus Medizin-Lexikon.de

    Natriumsulfat mit abführender Wirkung, bekannt nach dem deutschen Chemiker J. R. Glauber (1604-1670).