Gynandrie

    Aus Medizin-Lexikon.de

    1. das Auftreten weiblicher Geschlechtsmerkmale bei männlichen Lebewesen, Zwittertum (Pseudohermaphroditismus).
    2. Scheinzwittrigkeit bei Tieren.