Harngrieß

    Aus Medizin-Lexikon.de

    Vorstufe von Nierensteinen. Im Harn ausgefällte, grießkornartige Salze. Nicht zu verwechseln mit reichlicher Salzausscheidung in Form von weißem oder Ziegelmehlsediment, sowie von Ausfällungen, die erst beim Abkühlen des Harns auftreten.