Hauptschlagader

    Aus Medizin-Lexikon.de

    (Aorta)

    größte Schlagader des Körpers mit einem Durchmesser bis zu drei cm und sehr elastischem Gewebe. Sie verläuft von der linken Herzkammer in den Bauchraum und verzweigt sich im Becken in die beiden Beckenschlagadern, die in die Beinschlagadern übergehen.