Heißluftbad

    Aus Medizin-Lexikon.de

    ein Schwitzbad, bei dem heiße, trockene Luft den ganzen Körper oder einzelne Körperteile umgibt; dient der Heilung (z.B. rheumatischer Krankheiten). Allgemeinbehandlung durch türkische Bäder oder Sauna, mit Dampfbad und kräftiger Hautreizung verbunden.