Hemmstoffe

    Aus Medizin-Lexikon.de

    Stoffe, die die Wirkung von Enzymen vermindern bzw. aufheben (im Gegensatz zu Aktivatoren) und zum Teil starke Gifte sind wie Blausäure, Kupferionen oder Quecksilberionen. Viele Arzneimittel, z.B. die Zytostatika, sind Hemmstoffe.