Lymphozyt

    Aus Medizin-Lexikon.de

    (Lymphocytus)

    weißes Blutkörperchen, entsteht im Lymphgewebe (T-Lymphozyt) und im Knochenmark (B-Lymphozyt). Während B-Lymphozyten in der Lage sind, Antikörper zu bilden (Immunglobuline), können T-Lymphozyten als Killer-Zellen selber andere Zellen vernichten und die Aktivität von B-Lymphozyten kontrollieren und steuern.