Nachbilder

aus: Medizin-Lexikon.de

Erscheinung, die aus einer Reizüberlastung des Auges resultiert. Dabei wird ein betrachtetes Objekt auch noch nach dem Schließen des Auges wahrgenommen.