Orthopädie

aus: Medizin-Lexikon.de

Fachgebiet der klinischen Medizin, das sich mit der Entstehung, Behandlung und Vorbeugung angeborener oder erworbener Fehler des Skeletts und des gesamten Bewegungsapparates (Muskeln, Gelenke) befasst.