Pubertätsmagersucht

    Aus Medizin-Lexikon.de

    seelisch bedingte Essstörung v.a. bei Mädchen und jungen Frauen, häufig ausgelöst von der Angst vor Übergewicht und sexuellen Problemen.

    Siehe auch Magersucht.