Reitknochen

    Aus Medizin-Lexikon.de

    knöcherne Metaplasie eines innen am Oberschenkel verlaufenden Muskels bei Reitern durch die andauernde mechanische Reizung.