Xerodermie

    Aus Medizin-Lexikon.de

    Trockenheit der Haut. Die Xerodermie ist normal im Alter, ansonsten tritt sie nach chronischen Ekzemen (Neurodermitis) und als schwächste Form der Ichthyosis, einer angeborenen Verhornungsstörung der Haut, auf.