Xerosis conjunctivae

    Aus Medizin-Lexikon.de

    auch: Xerophthalmie, Xerophthalmus, Augendarre;

    Austrocknung der Binde- und Hornhaut des Auges. Ursachen sind:

    Avitaminose oder Vitamin-A-Mangelkrankheiten. Die Xerosis beginnt dann mit weißen, trockenen Stellen im Lidspaltenbereich der Bindehaut. Dabei kommt es zu schlechtem Sehen in der Dämmerung und Nachtblindheit.

    Auftreten bei ungenügendem Lidschluss und dadurch Austrocknung der Binde- und Hornhaut (Hornhautkrankheiten, Hasenauge).