Zellulitis

    Aus Medizin-Lexikon.de

    auch: Pannikulose, Orangenhaut;

    nichtentzündliche Hautveränderungen, bei denen es zu einer oft mit Schmerzen verbundenen fettsuchtartigen Verdickung des Unterhaut-Fettgewebes, insbesondere im Gesicht und an den Beinen kommt. Die Ursache ist unbekannt. Frauen leiden an den Veränderungen psychisch besonders stark. Die von der Kosmetikindustrie angebotenen Mittel bringen jedoch keine nachhaltige Abhilfe.