Resektion

aus: Medizin-Lexikon.de

operative Entfernung von Teilen eines Organs, Gewebes oder Gliedes (Magen, Darm, Lungenlappen, Gelenk, Knochen, Arm, Bein, Zehen oder Finger) zur Behandlung räumlich begrenzter Erkrankungen.