Aortenaneurysma

aus: Medizin-Lexikon.de

sackartige Ausbuchtung der Hauptschlagader infolge Elastizitätsverlustes bzw. Zerstörung der Bindegewebsfasern ihrer Wand, meist infolge einer tertiären Syphilis.