Chylus

aus: Medizin-Lexikon.de

auch: Milchsaft;

Milchsaft und Nahrungssaft füllt die Darmlymphgefäße (auch Chylusgefäße genannt) nach einer fettreichen Mahlzeit. Bei fettarmer Nahrung oder Nahrungsenthaltung sind die Darmlymphgefäße mit normaler Lymphe gefüllt. Chylus gelangt durch den Ductus thoracius (Brustlymphgang) ins Blut.