Streptokinase

aus: Medizin-Lexikon.de

ein eiweißspaltendes Enzym, das von Streptokokken gebildet wird. Man kann mit Streptokinase die rasche Auflösung von Blutgerinnseln bei Thrombosen und Embolien erwirken.