Afterkrampf

    Aus Medizin-Lexikon.de

    (Analspasmus)

    schmerzhafte Zusammenziehung des Afterschließmuskels mit oder ohne Stuhldrang, meist durch Afterschrunden oder Hämorrhoiden verursacht. Seltener kann ein Afterkrampf ein Frühsymptom verschiedener Krankheiten sein, die weiter oben im Enddarm stattfinden, unter anderem des Darmkrebses. Er kann auch bei Harnblasenentzündung (begleitend) oder bei allgemein erhöhter Krampfbereitschaft vorkommen.