Angiographie

    Aus Medizin-Lexikon.de

    auch: Vasographie;

    Röntgendarstellung von Blutgefäßen nach Einspritzung eines Kontrastmittels. Mit ihrer Hilfe lassen sich z.B. abnorme Tumorgefäße und dadurch Geschwülste nachweisen oder Art und Ort von Strombahnhindernissen (Verengungen, Einschnürungen usw.) erkennen.