Brachialgie

    Aus Medizin-Lexikon.de

    (Brachialneuralgie)

    auch: Armschmerz;

    das nächtliche Einschlafen eines oder beider Arme. Als Ursache kommt in erster Linie Druck auf den Nerv bei bestimmten Schlafhaltungen in Frage. Dieser Druck kann durch angeborene Missbildungen (Halswirbelsyndrom), durch Altersveränderungen (Bandscheibenvorfall, Spondylose) verstärkt werden. Der Nerv kann durch Mangel an Vitaminen oder bei Blutarmut überempfindlich gegen Druck sein. Betrifft der Schmerz nur den linken Arm, so muss nach Herzmuskelschäden gesucht werden.