Eingeweide

    Aus Medizin-Lexikon.de

    alle Organe, die dem Atmungsapparat, dem Verdauungsapparat und dem Urogenitalapparat angehören, überdies die Milz und jene endokrinen Organe, die diesen Organen eng benachbart sind, nämlich Schilddrüse, Nebenschilddrüsen, Thymus und Nebennieren. Auch das Herz wird oft zu den Eingeweiden gerechnet.